Kita Zwergenstübchen - Bruchmühle
  Öffnung nach Außen
 
Öffnung nach Außen


Leitziel:

Unser Ziel der Öffentlichkeitsarbeit ist es, dass Außenstehende den Kindergarten kennen- lernen und einen Einblick in unsere Arbeit erhalten.


Handlungsziel:

Die Öffnung nach Außen (Öffentlichkeitsarbeit) umfasst in unserer Kita alle Formen der Präsentation in Bild, Schrift oder im Rahmen von öffentlicher Darstellungen (Tag der offenen Tür etc.) und bei öffentlichen Auftritten (zum Beispiel: Teilnahme an Dorffesten).


Maßnahmen:

Die Öffentlichkeitsarbeit umfasst:
die Teilnahme an Höhepunkten unserer Gemeinde und der Stadt Altlandsberg,
Kontakte zu unseren Senioren
Einladung der Presse zu verschiedenen Veranstaltungen
Sommerfest unter Einbeziehung Außenstehender (Tag der offenen Tür)
Krabbelgruppe
Öffnung der Kita auch für einzelne Besucher
Einsichtnahme in die Konzeption
Flyer


Zusammenarbeit mit der Schule:

An einer engen Zusammenarbeit mit der Schule sind wir deshalb interessiert, um bei den Kindern das Interesse an der Schule zu wecken und für sie einen weitestgehend reibungslosen Übergang in die Schule zu fördern.

Der Kontakt zur Schule gestaltet sich durch den wechselseitigen Besuch der Lehrerin bei den Kindern im Jahr vor der Einschulung, sowie der Kinder in der Schule, indem sie die Räumlichkeiten besichtigen und nutzen dürfen, eine Unterrichtsstunde erleben und zu Aufführungen älterer Schulkinder in die Schule eingeladen werden.

Eine termingerechte Benachrichtigung über die nach der Sprachstandserhebung zu fördernden Kinder unter Einbeziehung der von der Schule benannten Hauskinder, ist eine weitere wesentliche Form der Zusammenarbeit zwischen Schule und unserer Einrichtung.


 
  Es waren schon 53367 Besucher hier!